Die technischen Daten unseres 206 XS Gruppe A:
   
   
Motor:  
Typ Vierzylinder Reihe, TU5JP4
Ventile 16 Ventile
Hubraum 1587 ccm³
Bohrung / Hub 78,5 mm / 82,0 mm
Nockenwelle Einlass- und Auslassnockenwelle Peugeot Sport
Verdichtung 11:01
Einspritzung Magnetti Marelli, Software Peugeot Sport
Leistung 170 PS bei 7.500 U/min
Drehmoment 173 Nm bei 6.000 U/min
Höchstdrehzahl 7.800 U/min
Ansaugsystem wie 206 Super1600
Abgassystem Fächerkrümmer und Stahlkatalysator, wie 206 Super1600
Ölkühlung Öl / Wasserkühler
   
Kraftübertragung:  
Kupplung Einscheiben-Sintermetallkupplung
Getriebe 6-Gang-Getriebe, Typ BE 3/6
Differentialsperre Typ ZF
Übersetzung 1. Gang 48 km/h bei 7.800 U/min
  2. Gang 74 km/h bei 7.800 U/min
  3. Gang 99 km/h bei 7.800 U/min
  4. Gang 121 km/h bei 7.800 U/min
  5. Gang 144 km/h bei 7.800 U/min
  6. Gang 163 km/h bei 7.800 U/min
   
   
Karosserie:  
Erleichterte und verstärkte Rohkarosserie
Eingeschweißte Überrollzelle von Matter-France
Alu Motorunterschutz
Automatische Feuerlöschanlage
   
   
   
Fahrwerk:  
Vorderachse Querlenker, Stoßdämpfer, Feder und Stabilisator von Peugeot Sport
Hinterachse Stoßdämpfer, Feder und Stabilisator von Peugeot Sport,
Reifen Michelin TA00 und N20 in 18/58/15
Felge Peugeot 6 x 15
   
Bremse:  
vorne ALCON Bremssattel mit 4 Kolben
  belüftete Bremsscheiben, 292 mm Durchmesser
hinten modifizierte Serienbremsanlage
Bremsklötze FERODO 3000
Handbremse hydraulische Fly-off-Betätigung
   
   
   
Elektrik:  
Eigenbau der gesamten Elektrik mit Sicherungsautomaten und Einzelrelais statt Zentralschalteinheit
STACK Anzeigeeinheit